Bi-Oil Hautpflege

Da ich generell mit sehr trockener Haut zu tun habe und auch durch gewisse OP´s schon von ein paar Narben gezeichnet bin, habe ich mir mal das Hautpflegemittel von Bi-Oil gekauft.

Foto0146

Dieses Produkt wurde speziell für reife, trockene Haut sowie zur Narbenbehandlung hergestellt. Das soll aber nicht heißen, dass nur ältere Menschen dieses Öl benutzen können, sondern durchaus auch die jüngere Generation. Es besteht aus hochwertigen Pflanzenextrakten, Vitaminen sowie dem wichtigen Bestandteil PurCellinOil. Dies führt dazu, dass die Konsistenz dahingehend verändert wird, dass das Öl etwas dickflüssiger wird und sich so besser auftragen lässt.

Von der Anwendung her, wird das Bi-Oil einfach so lange in die Haut einmassiert, bis keine Rückstände mehr vorhanden sind. Es zieht recht schnell ein und riecht super angenehm. Direkt nach dem Einreiben fühlt sich die Haut suuuuuper weich und geschmeidig an. Das Hautbild verändert sich schon nach kurzer Zeit sichtbar – sie wird glatter und wirkt ebener. Was die Behandlung bzw. Verbesserung der Narben betrifft, da kann ich mir leider noch kein Urteil drüber erlauben, denn hierfür muss eine empfohlene Behandlung bestenfalls zweimal täglich über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten eingehalten werden – und soweit bin ich noch nicht. Fakt ist jedoch, dass ich was die Wirkung betrifft schon jetzt ziemlich guter Dinge bin, denn nicht umsonst hat das Bi-Oil seit seiner Einführung 66 Auszeichnungen im Bereich der Hautpflege erhalten.

Da die Verpackungsmaterialien wieder verwertet werden können, ist das Produkt sogar noch umweltfreundlich – was will man mehr? Im Tiegel sind 60ml enthalten und kostet um die 10 Euro. Das ist zwar ein stolzer Preis, aber es ist auch sehr ergiebig und außerdem sollte man für ein hochwertiges Produkt diesen Betrag schon ausgeben. Ich jedenfalls bin mit diesem Produkt rundum zufrieden und habe somit für mich ein neues bzw. anderes Hautpflegeprodukt entdeckt, welches ich sicherlich häufiger verwenden werde 🙂